Inkasso / Forderungsmanagement

Nutzen Sie unser effizientes Anwaltsinkasso. Wir bieten Ihnen eine schnelle und kostengünstige Forderungseintreibung an, bei dem die Möglichkeit einer einfachen Onlineübermittlung besteht. Unser Inkassovertrag bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Keine langfristige Bindung – Sie können den Inkasso-Vertrag monatlich kündigen
  • Keine Monatspauschale/Jahresbeitrag
  • Keine Kosten für Bonitätsauskünfte oder Einwohnermeldeauskünfte
  • Schnelle und einfache Übertragung Ihrer Forderungen an uns durch ein Onlineformular oder eine zu programmierende Schnittstelle
  • Sie können jederzeit über Ihren Log-In Bereich sämtliche an uns übertragenen Fälle sowie den aktuellen Status Quo der jeweiligen Akte einsehen
  • Telefoninkasso

Im Rahmen unseres Inkasso-Vertrages bieten wir Ihnen dabei die größtmögliche unternehmerische Freiheit an:

  • Sie entscheiden, ob wir Bonitätsauskünfte oder bei postalischer Unzustellbarkeit eine EMA einholen.
  • Sie entscheiden, ob wir bei positiver Bonität die Sache im gerichtlichen Verfahren (MB und Klage) weiterverfolgen, weil Sie sich Ihre Forderungen titulieren lassen wollen.
  • Sie entscheiden, ob wir bei positiver Bonität die Sache nach Titelerwirkung im Wege der ZV für Sie weiterverfolgen sollen, damit Sie Ihre Forderungen letztendlich über z.B. eine Konto- oder Lohnpfändung erhalten.

Wir verschicken anwaltliche Zahlungsaufforderungen, handeln Ratenzahlungsvereinbarungen aus und überwachen die Zahlungseingänge.

Da die durch unsere Inanspruchnahme entstehenden Kosten im außergerichtlichen Bereich als Verzugsschaden dem Schuldner in Rechnung gestellt werden, entstehen im Falle einer erfolgreichen Beitreibung keinerlei Kosten für den Gläubiger.

Wir bieten Ihnen die Einholung von Schuldnerinformationen und Vollstreckungsauskünften an, von Adressermittlungen oder Bonitätsprüfungen, über die eventuelle Abgabe einer Vermögensauskunft oder Eröffnung eines Insolvenzverfahrens bis hin zu Haftanordnungen.

Wir kontaktieren die Gegenseite zudem durch unsere speziell geschulten Mitarbeiter im Wege des Telefoninkassos. Durch die dadurch entstehende persönliche Beziehungsebene wird die Realisierungsquote der Offenstände erheblich erhöht.

Schließlich leiten wir gerichtliche Mahnverfahren ein, führen gegebenenfalls die Klageverfahren durch und veranlassen angezeigte Zwangsvollstreckungsmaßnahmen.

Sie haben den Vorteil, dass das gesamte Verfahren in einer Hand bleibt und Sie bei einer erfolgreichen Beitreibung eine Auszahlung Ihrer Forderung in voller Höhe erhalten.

Gerne sprechen wir mit Ihnen über eine individuelle Vereinbarung für die Abwicklung Ihrer Inkassofälle.